Templatefotobreiz.jpg

Frauen: Erfolgreiche Lahnfahrt!

Unsere Frauen wurden in der heutigen Begegnung beim VFR Limburg 07 ihrer Favoritenrolle gerecht. Sie siegten beim Tabellenletzten mit 9:0. Für die hohe Torausbeute sorgten Miriam Calmano (3 Treffer), Daniela Nesic (2), Victoria Bischoff, Alexandra Hagen, Sophie Peinsipp und Annika Hochsattler.

Frauen fahren den dritten Sieg in Folge ein!

DMV_9051
DMV_9062
DMV_9070
DMV_9079
DMV_9081
DMV_9088
DMV_9100
DMV_9102
DMV_9113
DMV_9119
DMV_9131
DMV_9136
DMV_9141
DMV_9163
DMV_9271
DMV_9286
DMV_9291
DMV_9316
DMV_9324
DMV_9327
DMV_9343
DMV_9358
DMV_9377
DMV_9400
DMV_9425

Innerhalb von sieben Tagen haben unsere Frauen den Grundstein für den Verbleib in der Verbandsliga gelegt. Den Siegen gegen Runkel und Ueberau ließ das Team heute einen schönen 3:1-Heimsieg gegen die TSG 51 Frankfurt folgen.

 

Für diesen dritten Sieg in Folge  reichte eine sehr gute erste Halbzeit und drei Treffer von Janina Reutershahn! Ex-Coach Bernd Gärtling verfolgte das Spiel im Kreise der „Stammfans“ und freute sich über den Erfolg „seiner“ Frauen, ebenso wie die beiden 08er-"Urgesteine" Michi & Michi sowie Klaus K., der den über dem Zehntenhhof stehenden Mond mit einem Hubschrauber verwechselte! Sachen gibt's!

 

Fotos: Dr. Manfred Voigt

Eine erfolgreiche Lahn-Fahrt unserer Frauen!

Unser Berichterstatter vor Ort, Maurice Fröhlich, strahlte nach dem Abpfiff der Partie zwischen dem 1. FFC Runkel und unseren Frauen wie der altägyptische Sonnengott Re in seinen besten Tagen! Und das aus gutem Grund: Unsere Frauen gewannen ihr Spiel gegen das vom Abstieg bedrohte Team des 1. FFC Runkel mit 3:2.

 

Das Spiel war geprägt von Kampfeswillen beider Teams und starken Windböen! Nach 24 Spielminuten mussten unsere Frauen die Führung der Gastgeber hinnehmen, steckten den Rückstand jedoch gut weg und glichen durch ein Tor von Stefanie Schnell zwei Minuten vor dem Halbzeitpfiff aus.

 

Aus der Kabine zurück, war unser Team hellwach und ging in der 48. Minute durch einen Treffer von Tiffany Langenfeld in Führung! Eine tolle Sache! Die Gastgeberinnen gaben nun Gas, bestimmten das Spiel und erzielten in der 83. Minute den Ausgleich! Waren zwei Punkte sieben Minuten vor Spielende verloren?

 

Nein! In der 89. Minute setzte Tiffany Langenfeld zu einem „Hammersprint“ (Originalton Maurice Fröhlich) an und besorgte das 3:2 für ihr 08er-Team! Jubel ohne Ende! Drei ganz wichtige Punkte gegen den Abstieg wurden verladen und von der Lahn an den Hafen transportiert! Glückwunsch für diese großartige Leistung!

Seite 1 von 4

© 2017 1. FSV Schierstein 08 e.V.. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme

Please publish modules in offcanvas position.