Templatefotobreiz.jpg

Frauen gewinnen erneut! Heute mit 5:1.

Es war Ehrensache für unsere Frauen, das heutige Verbandsliga-Derby gegen Schwarz-Weiß Wiesbaden zu gewinnen! Und so ging das Team von Anfang an äußerst konzentriert ans Werk, spielte über weite Strecken einen sehr schönen Kombinationsfußball und machte auch die für einen Sieg notwendigen Tore.Victoria Bischoff legte mit zwei Treffern in der 23. und 33. Spielminute den Grundstein für den späteren Erfolg.

 

Die 2:0-Führung hatte bis zur 73. Minute Bestand. Dann war Sina Reutershahn zur Stelle und netzte zum 3:0 ein. Schwarz-Weiß konnte in der 76. Minute zwar verkürzen, ohne jedoch die Wende einzuläuten.Tiffany Langenfeld in der 79. und der Desiree Reintgen in der 89. Minute sorgten für den klaren und auch in dieser Höhe verdienten 5:1-Heimsieg. Fotos vom Spiel

Glanzvoller Auswärtssieg unserer Frauen

Natürlich hatten sich unsere Frauen fest vorgenommen, heute beim TSV Nieder-Ramstadt etwas zu stemmen. Dass sie beim Seitenwechsel mit 5:0 in Führung liegen würden, damit hatten sie dann doch nicht gerechnet.

 

Es war aber so. Für die satte Führung hatten Desiree Reintgen (21. und 30.Minute), Sigrid Baumann (23.), Katharina Schreiber (43.) und Victoria Bischoff (45.) gesorgt. Note 1 für Leistung und Torausbeutung in den ersten 45 Spielminuten.

 

Auch für den zweiten Durchgang bekommt das Team eine gute Note. Das Spiel wurde kontrolliert zu Ende geführt und lediglich der Ehrentreffer für die Gastgeberinnen in der 51. Minute durch Anika Berger.

 

Am Samstagabend kommt es um 17.00 Uhr am Zehntenhof zum Derby gegen Schwarz-Weiß Wiesbaden.

Frauen liefern eine miese zweite Halbzeit ab

Wer in der 44. Minute mit 2:0 führt, mit dem Halbzeitpfiff den Anschlusstreffer hinnehmen muss und die zweiten 45 Minuten mit 0:4 verliert, der darf nach dem Schlusspfiff in der Kabine schon ein paar „Wut-Tränchen“ verdrücken. So unsere Frauen am heutigen Spieltag zu Hause gegen den SC Dortelweil!

 

Obwohl die Gäste spielerisch sehr stark ins Rennen gingen, konnten sich unsere Frauen durch Treffer von Desiree Reintgen und Katharina Schreiner eine 2:0-Führung herausschießen. Offenbar war der Anschlusstreffer des SC Dortelweil in der 45. Minute verantwortlich für die klägliche Leistung in der zweiten Halbzeit mit der am Ende äußerst bitteren 2:5-Heimniederlage!

Frauen verlieren beim Tabellenersten

Die Frauen des 1. FC Mittelbuchen gewinnen auch das fünfte Spiel der laufenden Runde. Heute besiegte das Team des 3.900 Einwohner zählenden Städtchens im Main-Kinzig-Kreis unsere Frauen mit 5:0. Bereits zur Pause war die Partie mit einer 3:0-Führung der Gastgeberinnen entschieden.

Frauen müssen sich mit einem Punkt zufriedengeben

Bericht nach Informationen von Maurice Fröhlich - In den ersten 15 Spielminuten standen sämtliche Zeichen auf Heimsieg! Unsere Frauen spielten die Gäste aus Starkenburg/Heppenheim an die Wand! Was fehlte, war ein erfolgreicher Torabschluss. Der ausgebliebene Torerfolg wirkte sich negativ auf den weiteren Verlauf der Partie aus. Das Spiel flachte ab. Und hätte unsere „Ersatz“-Keeperin Felicia Zuber kurz vor dem Pausenpfiff nicht ein kleines Wunder verbracht, hätten sich die Gäste in Führung geschossen. So wurden beim Spielstand von 0:0 die Seiten gewechselt. Ein dickes Lob für Felicia Zuber war in der Kabine fällig!

 

Das Unentschieden hatte nur bis zur 49. Spielminute Bestand. Nach einem Eckball netzten die Gäste zum 1:0 ein. Trotz des Führungstreffers wurde das Spiel der Gäste nicht besser und so konnte Siggi Baumann in der 60. Spielminute das 1:1 erzielen! Trotz zahlreicher Einschussmöglichkeiten wollte das 2:1 nicht fallen! So mussten sich unsere Frauen nach 90 Minuten mit einem "müden" Punkt zufrieden geben, wobei sich alle einig waren: Da war mehr drin!

DMV_3775
DMV_3779
DMV_3786
DMV_3799
DMV_3803
DMV_3808
DMV_3822
DMV_3832
DMV_3835
DMV_3844
DMV_3870
DMV_3879
DMV_3886
DMV_3894
DMV_3912
DMV_3933
DMV_3945
DMV_3963
DMV_4005
DMV_4023
DMV_4055
DMV_4068
DMV_4089
DMV_4106
DMV_4119
DMV_4130
DMV_4146
DMV_4163
DMV_4178
DMV_4228
DMV_4238
DMV_4245
DMV_4260
DMV_4268
DMV_4284
DMV_4345
DMV_4358
DMV_4391
DMV_4421
DMV_4443
DMV_4449
DMV_4478
DMV_4486
DMV_4543
DMV_4649
DMV_4665
DMV_4678

Fotos: Dr. Manfred Voigt

© 2017 1. FSV Schierstein 08 e.V.. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme

Please publish modules in offcanvas position.