Templatefotobreiz.jpg

Männer bereiten sich ab 26. Juni auf die neue Saison vor

 

 Vorbereitungsplan

     
Dienstag 26.06. 19:15 Uhr Training / Sportplatz  
Donnerstag 28.06. 19:15 Uhr Training / Sportplatz  
Freitag 29.06. 19:00 Uhr Training / Sportplatz  
Sonntag 01.07. 11:00 Uhr Training / Sportplatz + Mittagessen
Sonntag 01.07. 15 Uhr Heimspiel 
Dienstag 03.07. 19:15 Uhr Training / Sportplatz  
Donnerstag 05.07. 19:15 Uhr Training / Sportplatz  
Freitag-Montag 06.-09.07.   HAFENFEST
Dienstag 10.07. 19:15 Uhr Training / Sportplatz
Donnerstag 12.07. 19:15 Uhr Training / Sportplatz
Freitag  13.07. 19:00 Uhr Trainingslager / Sportplatz + Grillen
Samstag 14.07. ab 9 Uhr Trainingslager / Sportplatz + Mannschaftsabend
Sonntag 14.07. ab 10 Uhr Trainingslager / Sportplatz + Saisoneröffnung
Sonntag 15.07. 13 / 15 Uhr Heimspiel 1.+2. Mannschaft
Dienstag 17.07. 19:15 Uhr Training / Sportplatz  
Mittwoch 18.07. 19:45 Uhr Sportwoche Spiel   
Donnerstag 19.07. 19:45 Uhr Sportwoche Spiel + Training   
Freitag 20.07. 19:00 Uhr Training / Sportplatz  
Samstag 21.07. 17/18:30 Uhr Sportwoche Endspiele   
Samstag 21.07.   Reserveturnier
Sonntag 22.07. 13 / 15 Uhr Auswärtsspiel 1.+2. Mannschaft
Dienstag 24.07. 19:15 Uhr Training / Sportplatz  
Donnerstag 26.07. 19:30 Uhr Heimspiel 1. Mannschaft   
Freitag 27.07. 19:00 Uhr Training / Sportplatz  
Samstag 28.07. 12 Uhr Mannschaftsaktivität
Sonntag 29.07. 13 / 15 Uhr Heimspiel 1.+2. Mannschaft
Dienstag 31.07. 19:15 Uhr Training / Sportplatz  
Donnerstag 02.08. 19:15 Uhr Training / Sportplatz  
Sonntag 05.08.   Evtl. 1. Punktspiel

Saisonfinale Pfingstsonntag ab 16:00 Uhr am Zehntenhof

2012-05-24 - Eigentlich sollte das letzte Saisonspiel unserer Ersten Mannschaft gegen Frauenstein II am Sonntag um 17:30 Uhr angepfiffen werden. Da jedoch alle Frauensteiner an diesem Nachmittag auf dem Sportplatz beim TuS Hahn sein wollen, um sich mit ihrer Ersten Mannschaft gegen den direkten Abstieg aus der Gruppenliga zu wehren, haben wir dem Wunsch der Frauensteiner entsprochen und die Anstoßzeit am Zehntenhof auf 18:30 Uhr verlegt -  großzügig, wie wir Nullachter einmal sind! 

Bereits um 16:00 Uhr steigt am Zehntenhof ein Freundschaftsspiel, das unserem scheidenden Coach Thomas Laubinger (Foto) gewidmet ist. Dabei trifft unsere Zweite Mannschaft auf das Team "Laubes Freunde und Wegbegleiter".

Thomas Laubinger: "Auf dieses Spiel freue ich mich riesig, auf den Abschied als Coach bei meinen Nullachtern weniger! Es wäre schön, wenn wir uns am Sonntag noch einmal alle auf dem Sportplatz treffen würden!"

Wer kann diesen Wunsch von "Laube" abschlagen? Nur eine Bitte der Vereinsleitung: Lasst die Bengalos zu Hause und schnippelt nach Abpfiff des Spiels nicht am Kunstrasen rum!"

Auswärtssieg! Basile und Denis schießen zwei Traumtore!!

Wie bereits am vergangenen Sonntag ging es heute erneut in die AKK-Metropole Kastel, doch zur Abwechslung nicht zur Bezirkssportanlage an die Boelckestraße, sondern auf die  vereinseigene Sportanlage der Kasteler Fußballvereinigung 06.

Bei strahlendem Sonnenschein und auf dem fast funkelnagelneuen Kunstrasenplatz machte die Jagd nach der runden Kugel Spaß! Beide Teams gingen die Sache relativ unbeschwert an und suchten mit Offensivfußball den Erfolg.

Unsere Bemühungen wurden mit zwei Toren in der ersten Halbzeit belohnt. Daniel Künzl schoss uns in der 21. Minute in Führung und Maurizio Basile zauberte nur fünf Minuten später den Ball mit einem wunderschönen Fernschuss in die Hütte der 06er.

Ja, der Maurizio versteht es, elegant mit der Kugel umzugehen! Einziger Schönheitsfehler: Gelegentlich trennt er sich zu spät von der Kugel!  

Nach dem Seitenwechsel kamen die Gastgeber besser ins Spiel und setzten unsere Abwehrreihe unter Druck. Prompt fiel in der 63. Minute der Anschlusstreffer und Coach Thomas Laubinger wurde bei seinem vorletzten Nullachter-Coaching leicht nervös.  Konnte er auch, denn unsere Stürmer ließen jetzt reihenweise gute Torchancen aus.

In der 75. Minute hatte dann Denis Köhler seinen großen Auftritt! Weit in der eigenen Spielhälfte schnappte er sich die Kugel und marschierte Richtung Kasteler Tor. Ließ sich von keinem Abwehrspieler und auch nicht vom Kasteler Keeper aufhalten und legte den Gastgebern ein weiteres Ei ins Nest. Ein feines Tor, für das er sich auch zurecht feiern ließ!

Der Sieg war nun unter Dach und Fach, die Zweite der 06er verdient besiegt.  

© 2017 1. FSV Schierstein 08 e.V.. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme

Please publish modules in offcanvas position.