Templatefotobreiz.jpg

Karim Douiri schägt fünfmal zu! 6:3-Sieg gegen den Tabellenletzten

Unbestritten, unser Team fuhr mit gemischten Gefühlen zum Tabellenletzten FC Nord. Denn jeder wusste, dass die Gastgeber heute auf Sieg setzen mussten. Eine Niederlage und die Abstiegssorgen würden sich beim FCN schmerzlich vergrößern.

Zum Glück kamen unsere Mannen mit der Situation besser zurecht als gedacht und erspielten sich einen klaren und auch in dieser Höhe verdienten 6:3-Sieg. Unser Reporter vor Ort Klaus Kießhauer sah ein ordentliches Spiel unserer Jungs: "Wir waren über 90 Minuten lang die überlegene Mannschaft und ließen den Gastgebern nur ganz wenige Chancen."

Zwei Spieler bekamen vom Berichterstatter ein besonderes Lob: Karim Douri für seine fünf Treffer und Nachwuchsspieler Sascha Kwesuleit für eine mustergültige Torvorlage sowie einem guten Auftritt nach seiner Einwechslung.

Ein Schmankerl: Riccardo Guarino handelte sich für einen harmlosen Dialog mit Patrick Parossa ("Geh mir nicht auf den Keks") Gelb-Rot ein. 

Für den FC Nord wird es nach der Niederlage eng, für unsere Elf kann der Erfolg nur Gutes bewirken.

Unwetter baute die Gäste auf und verhagelte uns den Sonntag!

2012-04-22 - War der Hagelsturm kurz nach dem Wiederanpfiff Schuld an unserer heutigen Niederlage gegen Schwarz-Weiß Wiesbaden? Klaus Kießhauer: „Alles lief sehr gut und bis zu der zehnminütigen Spielunterbrechung war die Welt für uns in Ordnung. Riccardo Guarino hatte uns in der 24. Minute in Führung gebracht und Mario Basile sicherte mit einem sehenswerten Treffer die 2:0-Halbzeitführung! Zwei Schönheitsfehler bis zur Pause: Daniel Künzl und Ricardo Guarrino ließen zwei sehr gute Torchancen liegen! Schade, denn dann wäre die Messe gelesen gewesen! So kam die Zweite Halbzeit mit der zehnminütigen Unterbrechung, die den Gegner aufgebaut haben muss. Die Gäste drehten den Spieß um und führten auf einmal mit 3:2. Als Karim Douiri in der 73. Minute der Ausgleich gelang, kam wieder Hoffnung auf, die dritte Heimniederlage in Folge abzuwenden. Doch daraus wurde nichts, die Gäste schossen in der 83. Minute ihren vierten Treffer und wir gingen trotz guter ersten Halbzeit und einem 2:0-Vorsprung leer aus!“  

Zweite hat die Vizemeisterschaft sicher in der Tasche!

Die Zweite Mannschaft konnte sich im Gegensatz zur Ersten behaupten. Das Spiel endete ebenfalls 4:3, jedoch für unser Team! Mit diesem knappen Sieg gegen Schwarz-Weiß Wiesbaden hat sich unsere Zweite Mannschaft den 2. Tabellenplatz fest gesichert und den theoretisch noch möglichen Sprung auf Platz 1 weiterhin offengehalten. Es war ein gutes Spiel, das beide Reserveteams zeigten und ein verdienter Sieg unserer Elf, die noch ein paar Tore hätten mehr schießen können! In die Torschützenliste trugen sich Berat Bilalli, Markus Schankelies und Ozan Yildirim ein. Ein Tor steuerten die Gäste mit einem Gegentor bei.

Beide Männerteams haben sich viel vorgenommen!

2012-04-20 „Ich hoffe, dass meinen Jungs die zweiwöchige Spielpause gut getan hat und am Sonntag motiviert und spielhungrig ans Werk gehen. Das Abschlusstraining am Donnerstagabend war okay und bis auf meinen Sohnemann Marcel, der aus beruflichen Gründen nicht spielen kann, sind alle – oder besser gesagt: fast alle an Bord!  Das Spiel gegen Schwarz Weiß Wiesbaden wollen wir unbedingt gewinnen“, so Coach Thomas Laubinger (Foto). Ja, ein Sieg wäre gut, denn mit einem Dreier würden wir die Gäste in der Tabelle überholen und mit dann 42 Punkte den sechsten Tabellenplatz einnehmen.   

Bei der zweiten Mannschaft wird es personell etwas eng; einige A-Jugendspieler stehen nicht zur Verfügung, weil sie bereits um 11:00 Uhr mit der A-Jugend gegen Frauenstein spielen müssen! Dennoch wird die Zweite alles daransetzen, um die drei Punkte am Zehntenhof zu behalten! Denn ein Blick auf die Tabelle verrät, dass  es theoretisch noch möglich ist, den Tabellenführer Medenbach vom Thron zu stoßen. Sollte aber das Spiel am Sonntag gegen Schwarz-Weiß in die Hosen gehen, ist der Zug zur Spitze abgefahren.

© 2017 1. FSV Schierstein 08 e.V.. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme

Please publish modules in offcanvas position.