Templatefotobreiz.jpg

Zweite Mannschaft Dienstag gegen Kohlheck

Bereits am Dienstagabend (19.04.) muss unsere 2. Mannschaft wieder die Jagd nach Toren und Punkten aufnehmen.Um 20.00 Uhr ist Kohleck II zu Gast am Zehntenhof. Die Gäste stehen mit 44 Punkten auf Platz 4 der Tabelle und haben den Verbleib in der B-Liga sicher in der Tasche. Unsere Jungs hingegen müssen noch kämpfen! 

Derbe 08er-Niederlage. Sieg der Eintracht


Die Fans der Frankfurter Eintracht werden den 14. April 2022 nie vergessen. Über den 3:2-Sieg in Barcelona wird Ralf Heimann, der über Facebook live aus dem Camp Nou berichtet hat, noch in Jahrzehnten erzählen und schwärmen. Wahrscheinlich werden Ralf und sein Kumpel "Linko" (im Foto oben) noch im Jahre 2065 im Jan-Niemöller-Haus Vorträge über ihre Reise nach Katalonien  halten. Und das ganz zu Recht. Eine tolle Leistung der SGE und der mitgereisten Fans.

Schade, dass unsere Jungs zum gleichen Zeitpunkt als die Eintracht jubelte ihr Heimspiel gegen Kohlheck mit 2:9 verloren haben. Eine Niederlage, die wir schnell vergessen wollen. In der Torjägerliste jedoch vermerkt: Das Tor von René Schneider zum 1:0 und das von Niklas Bücherl zum 2:8.

Jubel und Freude am Zehntenhof

 

Das war ein sehr gutes Spiel, das heute Nachmittag über die Bühne des Zehntenhofs ging. Der FC Maroc war der erwartet schwere Gegner und spielerisch stärker als der Türkische SV am vergangenen Spieltag! 

 

Coach Athanasios Politis hatte sein Team sehr gut eingestellt und das Spiel auf schnelle Gegenstöße ausgerichtet. Eine Taktik, die voll aufging. Verliefen die in der ersten halben Stunde vorgetragenen Konter noch erfolglos, so passte es aber in der 39. Minute: Emir Gülsven raste mit der Kugel am Fuß über die rechte Außenbahn, hob den Ball in den Strafraum und der heranstürmende Jan Beuscher bugsierte die Kugel über den Keeper hinweg ins lange Eck. 1:0!
 
Im zweiten Durchgang waren die Gäste nicht mehr so stark wie im ersten Durchgang, aber zu jeder Zeit brandgefährlich! Unser Keeper Georgios Keskinidis musste sich einige Male stark präsentieren! Großer Jubel im Nullachterblock in der 62. Minute: Angriff über die rechte Seite, Flanke von Rene Schneider und Erik Goßmann vollendete gekonnt zur 2:0-Führung. In der Folgezeit trafen unsere Stürmer leider nur dreimal das Aluminiumgestell des Maroc-Tores. Man hätte den Sack zumachen können. So aber stürmte Maroc weiterhin an und versuchte das Spiel noch zu ihren Gunsten zu biegen. Das 2:1 in der 90. Spielminute reichte nicht mehr zum Punktgewinn! Die drei Punkte hat sich unser Team verdient. Eine starke Vorstellung!
 
Ein ganz großes Lob auch für die Zweite Mannschaft. Sie hat den Kampf um den Verbleib in der B-Klasse angenommen und auch heute wieder sehr guten Fußball gespielt. Nicht nur gut, sondern auch erfolgreich. Nach 90 Minuten guten Spiels stand ein glatter und verdienter 6:3-Sieg. Für die erforderlichen Tore sorgten Benicio Freschi mit drei Treffern, Andre Thies Netze zweimal ein, einmal war es Armin Ameti.
 

Fotos vom Spiel der 1. Mannschaft

DMV_5385
DMV_5393
DMV_5413
DMV_5427
DMV_5452
DMV_5454
DMV_5467
DMV_5481
DMV_5517
DMV_5600
DMV_5618
DMV_5621
DMV_5645
DMV_5669
DMV_5671
DMV_5715
DMV_5782
DMV_5797
DMV_5799
DMV_5799b
DMV_5804
DMV_5805
DMV_5812
DMV_5819
DMV_5863
DMV_5904
DMV_5996
DMV_6031
DMV_6061
DMV_6080
DMV_6085
DMV_6121
Maroc01
Maroc02
Maroc03

Fotos vom Spiel der 2. Mannschaft

DMV_5173
DMV_5199
DMV_5204
DMV_5213
DMV_5229
DMV_5241
DMV_5247
DMV_5269
DMV_5275
DMV_5278
DMV_5279
DMV_5291
DMV_5295
DMV_5300
DMV_5309
DMV_5310

 

Fotos: Dr. Manfred Voigt

© 2017 1. FSV Schierstein 08 e.V.. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme

Please publish modules in offcanvas position.