Templatefotobreiz.jpg

Glückwunsch an "unsere" Handballer von der TG Schierstein

2013-11-16 (HG) Nein, die Nullachter bleiben weiterhin dem Spielball mit einem Umfang von rund 66 cm treu, aber ein Glückwunsch an die Handballer der TG Schierstein ist an dieser Stelle fällig. Und zwar für den deutlichen Sieg am heutigen Abend in der Sporthalle Schelmengraben gegen die HSG Sindlingen/Zeilsheim.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Glückwünsche an Kurt Rossel

2013-11-16 (HG) Wenn ein "alter Scheerstaaner" einen besonderen Geburtstag feiert, dann wird das Haus voll! So erlebt, heute bei Kurt Rossel!

Kein Wunder, denn den heute 85 Jahre jung gewordenen Kurt Rossel kennt man nicht nur in Schierstein! Polizist, Schifferklavierspieler, Teil des "Fidelen Kleeblatts", Handballer, Leichtathlet, Fußballer und ein allzeit fröhlicher Zeitgenosse!

Die Nullachter waren natürlich auch unter den Gästen und gratulierten ihrem langjährigen Mitglied auf das Herzlichste. 

Unter den Gästen, auch der früherere Nullachter-Keeper Wilhelm Wehnert. Auf dem Foto neben dem Jubilar.

Abschied von Ehrenmitglied Karl Wink

2013-11-15 (HG) Im Rahmen einer Trauerfeier am heutigen Freitag auf dem Schiersteiner Friedhof nahmen die Angehörigen und auch die Sportfreunde von Schierstein 08 Abschied von Karl Wink. Unser Sportfreund, der 85 Jahre alt wurde, gehörte seit 1946 unserem Verein an und wurde im Jahre 1996 zum Ehrenmitglied ernannt und mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet. Bei den "alten" Nullachtern wird Karl Wink in guter Erinnerung bleiben.

ALARMSTUFE 1: Wir brauchen dringend neue Schiedsrichter!

2013-11-14 (HG) Der amtliche Bescheid liegt auf dem Tisch: Auch nach Abschluss dieser Saison werden wir vom Fußballverband bestraft, weil wir im Zeitraum vom 01.07. 2012 bis 30. 06.2013 nicht genügend Schiedsrichter stellen konnten!

Im Klartext: Unsere Frauen (sie spielen in der höchsten Klasse) bekommen am Ende der Saison zwei Punkte abgezogen und aus der Vereinskasse müssen 320 Euro an den Verband überwiesen werden.

Insgesamt vier Schiedsrichter hätten im Berechnungszeitraum jeweils zwölf Spiele leiten und an fünf Schiedsrichter-Pflichtsitzungen teilnehmen müssen. Leider haben zwei unserer vier Schiedsrichter dieses Soll nicht erfüllt.

Nach dieser erneuten Bestrafung läuten die Alarmglocken noch lauter, zumal ein Schiedsrichter zwischenzeitlich nach München verzogen ist, ein anderer seit 01.07.2013 kein Spiel geleitet, keine Pflichtsitzung besucht hat und deshalb als Schiedsrichter abgemeldet werden muss.

Wir brauchen dringend mehrere neue Schiedsrichter! Leider sind in den letzten Jahren alle Appelle, sich als Schiedsrichter ausbilden zu lassen und für Schierstein 08 zu pfeifen, erfolglos geblieben, obwohl die Ausbildung kostenlos ist, wir als Verein die Kosten für die Erstausstattung „von Kopf bis Fuß“ übernehmen und uns auch bei späteren Anschaffungen finanziell beteiligen!

Wer sich für die Ausbildung interessiert, der meldet sich am besten noch heute beim 1. Vorsitzenden Hans Groth!

Auf dem Fußballplatz

2013-11-14 (HG) Allen Fans - inklusive Mamas, Papas, Omas und Opas,  die bei Jugendspielen öfters an der Außenlinie "aus dem Häuschen" geraten, von ihren Kindern und vom Schiedsrichter zu viel verlangen, legen wir den Artikel von Torsten Muders (WK/WT von heute) dringend ans Herz!
Bitte lesen!

© 2017 1. FSV Schierstein 08 e.V.. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme

Please publish modules in offcanvas position.